Archiv 2018

Improvember 2018 war ein großer Erfolg! Über 120 Teilnehmer und ausverkaufte Shows mit insgesamt weit über 500 Zuschauern. Vielen Dank an das komplett ehrenamtliche Team, die großartigen Trainer und Schauspieler sowie alle Teilnehmer und Zuschauer! In Bälde gibt es hier ein paar Rückblicke auf das Festival.

Improvember 2018 was a great success! We had the pleasure of hosting more than 120 participants and enjoyed sold-out shows with total viewing figures far beyond 500. We thank all trainers, actors, participants, viewers and of course our fantastic festival crew that has been working in honorary capacity to provide your festival experience. Soon we will present some memories of the festival here.

Workshops 2018

Hier unsere Workshop-Leiter von 2018. Wir sagen Danke für tolle Kurse und Shows!

These were our workshop teachers of 2018. We are grateful for their wonderful workshops and shows!

Fortune Favors The Bold
for experienced players (EXP) in English
by Lisa Rowland (USA)

A player who shows up on the stage boldly - with a vital, confident presence - is intensely watchable.  How can we be players that are strong and bold while still remaining connected and present? How can we show up on stage with power as well as heart? This workshop explores boldness by breaking down the skills and mindsets that go into it, including physical and vocal vitality, action, playfulness, specificity and emotion.

See Lisa's biography

Love & The Body
for advanced players (ADV) in English
by Laura Doorneweerd (Netherlands)

Love scenes are great to see but can be difficult to play. With your body, you can tell the entire story. We will use principles from dance, contact improvisation and physical theatre to get into your body and out of your head. We will focus on trust, body awareness, taking your time and intimacy. And then we can start to…

Touch, to move, to be touched and to be moved.

See Laura's biography

Composition: Using space on Stage
for advanced players (ADV) in English
by Daniel Orrantia (Colombia)

Live performance takes place in a three-dimensional space. The way we approach performing has a direct and strong effect on what we communicate as performers. By exploring ways in which space is manipulated and expressed in pictures, images, and other two-dimensional representations, we will develop new tools to play and transform the way we address the stage.

What we choose to include in the composition tells the story.

See Daniel's biography

Blue Screen: The Improvised Movie
for professional players (PRO) in English
by Will Luera (USA)

A workshop that focuses on the unique movie style format of Blue Screen. Learn how to translate movie edits and terminology to the improv stage so that you can put on your own unique improvised movie. This workshop will look at how to execute various different camera shots, genres and special effects using only the tools of improvisation. This workshop is modeled after the successful show, “Blue Screen” which has run three times as a showcase at ImprovBoston and at festivals including the Del Close Marathon.

See Will's biography

Schiffe Versenken
für erfahrene Spieler (EXP) auf Deutsch
von Lena Försch (Würzburg)

Wir alle wissen, wie viel Spaß Impro macht, wenn die Show gut läuft. Alles scheint möglich, alle amüsieren sich… und unsere Partner haben noch nie in ihrem Lebens besser ausgesehen!

Aber was, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen? Wenn Kommunikation plötzlich ein zähes Ringen wird? Gerade noch waren wir happy und zuversichtlich. Doch nun schlittern wir einen Abhang aus Unsicherheit und Zweifel herunter und sehnen uns nach der süßen Erlösung, wenn die Lichter endlich ausgehen. Entkoppelt von unseren Partnern und dem Publikum wundern wir uns: Wann genau haben die Dinge angefangen, den Bach runterzugehen? Und wie hätten wir das Ruder herumreissen können?

In diesem Workshop werden wir Wege finden, die gute Laune zu behalten, selbst wenn wir das Gefühl haben, wir würden lieber aufgeben. Wir stechen in See, begeben uns in unbekannte Gewässer und lernen, auch bei hohem Wellengang zu segeln. Wir haben Spaß, wir bleiben voll bei der Sache und machen so unsere Szenen fesselnd, egal wie rau es auch wird.

Mehr über Lena Försch

Reim-Craft
für fortgeschrittene Spieler (ADV) auf Deutsch
von Helmut Schuster (Österreich)

Ein Format, das viele plagt,
und heftig oft am Ego nagt,
ist szenisch aufgesetztes Reimen
weil da Zensoren heftig keimen,
und sagen: "Wichtin oder Wicht,
lass es sein, Du kannst das nicht."

Doch was, wenn wir den Zensor stutzen
und alles, was wir haben, nutzen.
Die gute Nachricht ist: Hurra!
Es ist so viel in uns da.
Alte Lieder, dumme Spiele,
schräge Werte, hehre Ziele.

Emotionen und Bewegung
und immer wieder: Die Erregung.
Innen/außen, kurz: Die Welt.
Wir reimen so, wie´s uns gefällt.
Und macht der Reim grad keinen Sinn:
Für die Impro: Hauptgewinn!

Denn was, wenn uns der Reim verführt
zu Themen, die uns angerührt
vielleicht vor langer, langer Zeit?
Und die jetzt werden, ganz befreit,
zum Thema - ja Ihr ahnt es schon -
der Improvisation.

Mehr über Helmut Schuster

Zwischenräume
für fortgeschrittene Spieler (ADV) auf Deutsch
von Ben Hartwig (Köln)

"Der größte Trick, den der Teufel je vollbracht hat, war es, die Welt davon zu überzeugen, es gäbe ihn gar nicht." (Die Üblichen Verdächtigen)

In diesem Zitat geht es um die meisterhafte Manipulation, die sich viele Charaktere des Genres Film Noir zu eigen gemacht haben. Sie sind Meister darin, Gedanken zu manipulieren, so dass Drehungen und Wendungen in Geschichten Raum gegeben wird.

In diesem Workshop erforschen wir den Raum zwischen Figuren, zwischen Sätzen und zwischen den Ohren. Wir werden die Pausen spielen, um den Dialogen mehr Gewicht zu verleihen. Wir werden uns darin üben, unsere Körper, Stimme und Motivation unserer Charaktere besser zu kontrollieren. Und nicht zuletzt werden wir Geschichten spielen, in denen nicht immer alles so ist, wie es scheint.

Mehr über Ben Hartwig

Solo!
für professionelle Spieler (PRO) auf Deutsch
von Magda Leeb (Österreich)

Die Impro-Bühne allein erobern - aber wie?

Was soll erzählt werden? Welche Techniken braucht man dazu?

Wollen wir das Publikum zum Lachen bringen oder geht's um die gute Geschichte? Oder alles dazwischen?

In diesem Workshop probieren wir's aus!

Von der klassischen Figurenerarbeitung über Storytelling zur Entwicklung eines eigenen Konzepts.

Mehr über Magda Leeb

Impromusiker Camp
nur für Musiker // for Musicians only
von Stephan Ziron (Berlin)

Du spielst ein Instrument? Du bist Impromusiker? Vielleicht interessiert dich dann statt der regulären Schauspiel-Workshops das dieses Jahr parallel bei uns veranstaltete Impromusiker Camp von Stephan Ziron. Anmeldung erfolgt über ein eigenes Formular, für nähere Infos siehe untenstehenden Link.

Do you play an instrument? Are you an improv musician? Perhaps instead of registering for our acting workshops, check out Stephan Ziron's impro musician camp hosted at Improvember this year. Registration via an independent form, check the link below for further details.

--> Impro Musiker Camp <--

Shows 2018

Auch 2018 zeigten wir internationale Showformate in der ganzen Stadt! Klickt auf die Bilder um mehr über die Shows zu erfahren.

Once more we presented a variety of international formats all around Munich for Improvember 2018. Click the event pictures to read more about the shows.

[DE] Kindershow | Do, 1.11.

Location: Theater Heppel & Ettlich | Open: 10:30 | Start: 11:00 | End: 12:00

Die Show für die Kleinen ab 5 und ihre großen Begleiter

Am Donnerstagvormittag spielen wir zum Auftakt des Festivals für die kleinen Bewohner der Stadt! Kommt vorbei und erlebt Impro für die ganze Familie! Ob Astronauten eine Eisdiele auf dem Mars eröffnen oder die Prinzessin Hilfe beim Einparken ihrer Kutsche braucht, wird sich noch herausstellen, denn wir lassen den Kindern freien Lauf, eine Geschichte zu spinnen.

Mit Improspielern aus verschiedenen Münchner Ensembles. Für Kinder ab 5 Jahren.

[EN] Opening Show: Phil Lunn / Just Play / Unspoken | Do, 1.11.

Location: Theater Heppel & Ettlich | Open: 19:00 | Start: 19:30 | End: 22:00

The Opening show of the Improvember festival 2018

Phil Lunn is… an evening with a lady who isn't to be forgotten. Phil Lunn is… a cabaret singer, uniquely created for this one performance. Be prepared to enjoy entirely improvised songs and conversation, all inspired by the audience.

Just Play The free-form show, where improvisers base their inspirations on objects borrowed from the audience. From there, they just play, like children with an infinite imagination. Everything is a pretext to play: music, lights, furniture, bodies. "Just Play" is La Carpe Haute’s top international show, and has been performed in theaters throughout France, Europe, and the world.

Unspoken Just shut the ”BEEP” up and be quiet! Most of the time we are forced not to talk, whether we are in school, at church, or in a meeting. What if instead of feeling forced to be quiet, we actually celebrate the stillness in improvised theater with miming, small gestures and big emotions? Accompanied by a live soundtrack, our international ensemble will explore the beauty of silence with you. Let’s see what happens!

[EN] Galashow: The Impro Wolpertinger | Fr, 2.11.

Location: Das Schloss | Open: 18:30 | Start: 20:00 | End: 22:00

Die große Improvember Galashow

Ein Wolpertinger ist ein urbayrisches Fabelwesen. Keiner weiß wo es sich herumtreibt, es vereint verschiedene Fähigkeiten in sich und ist nur ganz selten zu sehen.

Beim improvisiertem Theater wissen die Spieler vorher nicht, was passieren wird und müssen zeigen, was sie können. Der Zuschauer greift live in das Geschehen ein und lenkt die Geschichten. Wer wird das Publikum von sich überzeugen und als schillernder Sieger vom Platz gehen und wer bekommt sämtliche Strafen ab? Beim ImproWolpertinger suchen wir aus unserem internationalen Ensemble die Person, die alle von sich überzeugt und die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen darf.

Improvember ist ein internationales Festival für improvisiertes Theater in München, das 2018 bereits zum dritten Mal stattfindet. Diese Show findet aufgrund der internationalen Besetzung auf Englisch statt. Im Anschluss gibt es vor Ort noch das Improvember Karaoke Event.

The grand Improvember gala performance

A Wolpertinger is a historical and traditional Bavarian jackalope. Nobody knows exactly where it lurks, but we know for sure it’s rare and has a variety of valued skills.

For our ImproWolpertinger, neither the players nor the spectators know what will happen next and the actors will need to count on their stage talents to get by. Everyone watching has an active part in directing the plot and steering the story. Who will win the hearts of the audience and who will succumb to the crazy penalties and forfeits? At the ImproWolpertinger, only one member of our international cast may take home the trophy, but they will definitely all entertain you.

Improvember is an international festival for improvised theater celebrating its third year in Munich. Due to our international cast, this event will be presented in English. After the show the Improvember festival invites you to join our karaoke event.

[EN] Big Bang & Awkward Dinner Party | Sa, 3.11.

Location: Soundcafe | Open: 19:00 | Start: 19:30 | End: 21:30

– English Double Feature Show –

Big Bang
Boston style free-form that has been wowing New England audiences and at festivals around the world for years. The entire set moves seamlessly from one scene to the next at the rate of over a scene a minute all following the group play philosophy of "follow the funny". The show builds rapidly and culminates in a series of surprising and organic callbacks done through the unique editing styling and story telling of this Boston super-team. This is a high-energy improv experience that redefines itself with every performance.

Awkward Dinner Party
A couple throws a dinner party. Only one person shows up. This is the basic premise for the acclaimed improv show Awkward Dinner Party, created in San Francisco in 2008 by Dave Dennison and Lisa Rowland. This 3-person improv show follows the Dinner Party storyline over the course of the night, exploring wildly different worlds through scenes and songs.

[DE] Die Nachricht nach dem Piep & Breaks | Sa, 3.11.

Location: Theater Heppel & Ettlich | Open: 19:00 | Start: 19:30 | End: 21:30

– Deutsche Double Feature Show I –

Die Nachricht nach dem Piep
Ein Anrufbeantworter mitten in Deutschland. Regelmäßig rufen dort Norbert und Maria an und möchten Tanja sprechen. Das Problem ist: Tanja ist hier nicht zu erreichen, weil dies nicht ihr Anrufbeantworter ist. Und so geben sich Norbert und Maria zwar mit keiner Silbe zu erkennen, mit jeder Aufnahme öffnen sie jedoch einen kleines Fenster in ihre Welt. Die-Nachricht-nach-dem-Piep-Show des KurzFormChaos Improvisationstheaters aus Darmstadt um Stefan Kollmeier und Sarah Linder nutzt dieses Geschenk als Inspiration für eine Geschichte. In dieser geht es um (Fern-)Beziehungen, das aneinander Vorbeireden und um die Tücken der asynchronen Kommunikation in Zeiten, in denen eigentlich jeder immer erreichbar ist.

Breaks – Eine Männerfreundschaft in 3 Akten. 2 Freunde spielen 2 Freunde. Was macht eine Männerfreundschaft – jenseits aller Klischees – wirklich aus? Was hält die Freundschaft zusammen, was lässt sie auseinanderbrechen? Zusammen mit dem Publikum entwickeln Thorsten und Torsten eine Männerfreundschaft, die auch humorvolle und berührende Einblicke in die Welt dieser beiden Männer ermöglicht. Torsten Voller und Thorsten Brand spielen seit mehr als 20 Jahren zusammen Improvisationstheater. Gemeinsam leiten sie das Theater Steife Brise. Mit ihrem Format Breaks sind sie bislang in Edmonton, Würzburg und Hamburg aufgetreten.

Zuschauerstimmen: "Herzlich, Emotional, Authentisch, berührend. Trotzdem witzig" "Ausdrucksstarkes Spiel, Tolle Charakterdarstellung" "Lebensnah. Sehr realistisch"

[DE] Trust Me / Wunderwuzi / Improkonzert | Sa, 3.11.

Location: Haus International | Open: 19:00 | Start: 19:30 | End: 21:30

– Deutsche Double Feature Show II & Impro Konzert –

Trust Me

Drei Menschen, vielleicht Geschwister, vielleicht Cousins oder einfach nur eingeheiratet, ein Familientreffen und ganz viele Geschichten, die es so noch nie gab und auch so nicht mehr geben wird. Was hat die drei an diesem Abend zusammengeführt? Vielleicht eine Hochzeit, vielleicht eine Beerdigung oder der 60. Geburtstag von Onkel Erwin - Trust me erzählt die Geschichte hinter diesem Treffen, die Geschichte der Familie und spielt dabei mit Witz und Wahnsinn, Wahrheit und Lüge, Vertrauen und Betrug. Trust me! Oder vielleicht doch nicht? Mit Claudia Behlendorf, Lena Breuer und Paul Ziehmer von MugShot.

WunderWuzi – die zweifache Soloshow

Die Bühne gehört unseren österreichischen WunderWuzis. Tagsüber gaben sie ihr Wissen noch an die Teilnehmer des Improvember Festivals weiter, jetzt aber sind sie selbst gefragt. Nein, nicht zusammen. Sondern ganz allein! Was sie machen, wo sie spielen, das machen diese zwei waschechten Wiener am besten mit sich selber aus. Mit Magda Leeb steht eine mehrfach prämierte Powerfrau mit Fernseherfahrung und bissigem Humor auf der Bühne, und mit Helmut Schuster nicht nur das wandelnde Literatur- und Gattungsgenie, sondern auch eine menschliche Jukebox.

Improkonzert

Im Anschluss an diese Show präsentieren Stephan Ziron und das Impromusiker Camp ein improvisiertes Konzert als Übergang zur offiziellen Improvember Festival Party.